Roter Radicchio von Treviso

Die “Winterblume”, die in der winterlichen Jahreszeit bereit aufzublühen ist, wird nach dem Bleichen fleischig, knusprig, delikat, aber vor allem schmackhaft.
Ein erster Teil der Produktion vom roten Radicchio wird im Gebirge, im Val Belluna Tal, angebaut.
Der restliche Anbau wird in Nervesa della Battaglia auf Böden durchgeführt, die am rechten Ufer des
Piave gelegen sind.

Kategorie: Schlüsselwort: Product ID: 1149

Beschreibung

Das hässliche Entlein wird zum schönen Schwan.
Mit der Ankunft des kalten Wetters ist unser Radicchio reif und bereit geerntet zu werden.
Er muss es noch weit bringen, bevor er auf den Tischen unserer Kunden landet!
Sofort nach der Ernte wird er in Wannen mit fließendem Wasser bei einer Temperatur von 12-14 °C gesteckt, um mit den Phasen vom Treiben und Bleichen fortzufahren
Das ganze Verfahren findet in Treibhäusern statt, die mit dunklem Vlies abgedeckt werden, damit die Produktion des Chlorophylls der Pflanzen verhindert wird.
In dieser Atmosphäre von milder Wärme weitet sich unser Radicchio aus und er treibt wieder aus indem
er neue innere Blätter produziert. Von hässlichem Entlein zum schönen Schwan!
Nach 15-20 Tagen erreicht unser Radicchio die komplette Verwandlung und er wird völlig reif, er ist nun
für die letzte Phase fertig, die Beschneidung. Die Köpfe werden geputzt und die äußeren Blätter werden
abgeschnitten, unter fließendem Wasser verarbeitet, und erst dann stehen sie zum Verkauf bereit.

Woran kann man frischen Radicchio erkennen?
Unsere landwirtschaftliche Gesellschaft Borgo Dus nimmt sich vor, ihren Kunden ein Erzeugnis von hoher Qualität anzubieten. Unser roter Radicchio von Treviso hat knusprige, umhüllende Blätter, die den Kopf an der Spitze einschließen, Nuancen in weinrot am Blätterrand und in weiß in der Rippe. Die beschnittene Wurzel ist elfenbeinweiß und hat ein Maß, das proportional zum Kopf und niedriger als 6 cm ist.

Nährwerte für 100 g
Kalorien 23,0 Kcal
Wasser 93,3 g
Ballaststoffe 0,8 g
Zucker 0,6 g
Fett 0,2 g
Kohlenhydrate 4,5 g
Protein 1,4 g
Vitamin A 27 IE (Spuren)
Vitamin B1 0,02 mg
Vitamin B2 0,03 mg
Vitamin B3 0,2 mg
Vitamin B6 0,06 mg
Vitamin C 8 mg
Vitamin K 251 mcg
Kalzium 16 mg
Eisen 0,6 mg
Phosphor 41,5 mg
Magnesium 12,8 mg
Kalium 302 mg
Natrium 20 mg

Gesundheitliche Eigenschaften
Der Radicchio ist reich an Mineralien. Der hohe Wassergehalt und der Ballaststoffgehalt haben eine reinigende Wirkung. Das Kalzium und das Eisen fördern den Stoffwechsel der Knochen so, dass sie verstärkt werden, während das Vitamin K ihnen Dichte verleiht. Der rote Radicchio von Treviso regt dank des hohen Gehalt an Vitamin C das Immunsystem an. Außerdem hat er einen niedrigen Kaloriengehalt, deshalb wird er in den kalorienarmen Diäten weithin empfohlen.